Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d771199827/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2854

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d771199827/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2858

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d771199827/htdocs/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708
Gottfried Koehn – Wir leben Halle

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Hallenser,

Sie fragen sich, warum kandidiert Gottfried Koehn für den Stadtrat: ich habe 24 Jahre im Plattenwerk im technischen Bereich gearbeitet, in Halle-Neustadt gingen meine beiden Jungs zur Schule und arbeitete meine Frau nach der Wende als Schulleiterin. Seit der ersten Kommunalwahl 1990 war und ist es mein Anliegen als Stadtrat, die Entwicklung von Halle mit seinen Stadtteilen und insbesondere Ha-Neu und Nietleben mit zu gestalten. Der Rückbau in Halle-Neustadt tat weh. Aber bei dem Aufbau einer modernen Infrastruktur, wie dem Neustadt Centrum und dem Straßenbahnanschluss und deren aktueller Weiterentwicklung – da habe und da möchte ich auch weiterhin mitwirken.

Im Wahlbereich 1 habe ich folgende Prioritäten: Sicherstellung und Ausbau der Schulen für alle Schülerbedarfe, Abbau der Segregation in enger Zusammenarbeit mit den Wohnungsgesellschaften. Die Erfahrung und Praxis eines Gemeindekirchenratsvorsitzenden ergeben dafür viele Synergieeffekte.

Ihr Gottfried Koehn

Gottfried Koehn

Vita

1966 Abitur/Facharbeiter als Landmaschinen-Traktorenschlosser

1966-1968 Theologiestudium

1968-1969 Inhaftierung MfS/Exmatrikulation

1969-1975 Schlosser auf dem Bau

1971-1975 Fernstudium Maschinenbau/Baumaschinen/Fördertechnik

1975-1996 leit. Technischer Angestellter, zuletzt Technischer Leiter im ehem. Plattenwerk Halle-Neustadt

1996-2002 Projektingenieur bei RWE

2002-2008 Betriebsleiter SUC

2008-2014 Projektingenieur/SIGEKO-Beauftragter der EnDi AG

1990-jetzt Mitglied der SPD-Stadtratsfraktion

Mitglied und langjähriger Vorsitzender des AWO-Kreisverbandes Halle- Merseburg

Vorsitzender des Gemeindekirchenrates der ev. Marktkirchengemeinde

seit 1969 verheiratet mit Helga Koehn, zwei erwachsene Söhne

OBEN